03.05.2015 Information

Am 02.05.2015 ist in den Niederlanden bei NPO 3  die Dokumentation  “Het andere geluid van Volendam” gesendet worden.  Diese Dokumentation handelt von dem Bemühen der Brüder Frank und Paul Bond dem Ort Volendam, der in Holland eher für seine recht kommerzielle Musik bekannt ist, mit ihrer Band AlascA ein anderes Gesicht zu geben. Anbei der Link zu Youtube. Darunter die sinngemäße Übersetzung  der niederländischen Inhaltsangabe.

Veröffentlicht am 2015.03.05

In Volendam leben die Brüder Paul und Frank Bond. Sie machen Musik, nicht die Musik, die Volendam bekannt gemacht hat. Sie lieben das Fischerdorf, aber sie möchten andere Musik machen. Botte Jellema besucht das Studio, wo die Cats und Jan Smit aufgenommen haben, um mit dem Regisseur Allard Detiger zu sprechen. Er ist den Brüdern, die in der Band Alasca spielen, eine Zeit gefolgt. Dies führte zu dem Film “Der andere Sound von Volendam”.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.